Hoffnungsträger der ersten Stunde

WIL. «Unbekannt aus Funk und Fernsehen» mit Helge Thun gastiert am Freitag, 27. März, um 20.15 Uhr im Chällertheater im Baronenhaus Wil.

Drucken
Helge Thun (Bild: pd)

Helge Thun (Bild: pd)

WIL. «Unbekannt aus Funk und Fernsehen» mit Helge Thun gastiert am Freitag, 27. März, um 20.15 Uhr im Chällertheater im Baronenhaus Wil.

Helge Thun ist ehemaliger Weltklassezauberer, ehemaliger Hoffnungsträger lokaler Fernsehanstalten und Erdnussallergiker der ersten Stunde. Sein Programm ist Stand-up-Comedy solo im Galaformat. Ob Fussball, Goethe, die Flippers, Rauchverbote oder gehobener Schweinekram, der frisch draufloskalauernde Thun weiss, was Klasse ausmacht, und ist auch ohne Allgemeinbildung ernsthaft komisch. Wissenschaftlich fundierte Reime treffen auf sprachlich wertvolle Erotik. Literarisch anspruchsvoller Bildungsnonsens und Rap-Parodien im Freestyle sind ebenso sein Metier wie der gesungene Cha-Cha-Cha und billige Tricks auf Weltniveau. (pd)

Vorverkauf ab sofort bei Brenner Licht, Grabenstrasse 18, 9500 Wil, 071 912 20 85. Abendkasse und Theaterbar ab 19.30 Uhr geöffnet.

Aktuelle Nachrichten