Heute in der Uzehalle

In den Playoffs geht es jeweils Schlag auf Schlag, es bleibt keine Zeit, sich lange über Siege zu freuen oder über Niederlagen zu ärgern. Bereits heute, Spielbeginn um 20 Uhr in der Uzehalle, kommt es zur Neuauflage der Partie zwischen dem EHC Uzwil und dem HC Chiasso.

Drucken
Teilen

In den Playoffs geht es jeweils Schlag auf Schlag, es bleibt keine Zeit, sich lange über Siege zu freuen oder über Niederlagen zu ärgern. Bereits heute, Spielbeginn um 20 Uhr in der Uzehalle, kommt es zur Neuauflage der Partie zwischen dem EHC Uzwil und dem HC Chiasso. Die Tessiner haben in diesem Spiel die Möglichkeit, mit einem Sieg alles klar zu machen und in die Playoff-Halbfinals einzuziehen.

Wenn es hingegen dem EHC Uzwil gelingt, das bessere Ende für sich zu beanspruchen, kommt es morgen Sonntag, Spielbeginn in Chiasso um 18 Uhr, zur alles entscheidenden Partie.

Auch wenn der EHC Uzwil im Moment mit 2:1 Spielen hinten liegt, ist er keineswegs chancenlos, die Viertelsfinals zu überstehen. Er liegt mit Chiasso gleichauf und darf sich jederzeit Chancen auf ein Weiterkommen ausrechnen. (uno.)

Aktuelle Nachrichten