Heimspiele für Wil und Uzwil

Merken
Drucken
Teilen

Eishockey Der EC Wil und der EHC Uzwil bestreiten im Rahmen der 1.-Liga-Meisterschaft je ein Wochentagsspiel. Während der EHC Uzwil heute Abend (20 Uhr) auf den Leader EHC Frauenfeld trifft, spielt der EC Wil morgen Mittwoch (20.15 Uhr) gegen den SC Herisau.

Die 1.-Liga-Meisterschaft ist so spannend wie schon lange nicht mehr. Jeder kann jeden schlagen. Jenes Team, das nicht hundertprozentig bei der Sache ist, geht als Verlierer vom Platz. Diesbezüglich haben sowohl Wil als auch Uzwil im Vergleich zur vergangenen Samstagsrunde Verbesserungspotenzial.

Entscheidend über Sieg oder Niederlage ist aber auch bereits die Personalsituation. Nicht mehr jede Mannschaft kann auf seine Partnerspieler zurückgreifen, weil diese in ihrem Stammverein zum Zug kommen. Dann bekunden einige Vereine auch bereits Probleme wegen verletzungsbedingten Absenzen. (uno)