Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Heimische Melodien und ein Fest im Anschluss

Lenggenwil Der Kirchenpatron St. Mauritius war Aufhänger des Erntedankfestes im Lenggenwiler Gotteshaus und auf der Strasse. Der Jodlerclub Aelpli Niederwil begleitete die Feier. Er eröffnete den Gottesdienst mit «Glogge-Jodel».
Der Jodlerclub Aelpli Niederwil eröffnete den Festgottesdienst im Lenggenwil. roni Krucker (Bild: V)

Der Jodlerclub Aelpli Niederwil eröffnete den Festgottesdienst im Lenggenwil. roni Krucker (Bild: V)

Lenggenwil Der Kirchenpatron St. Mauritius war Aufhänger des Erntedankfestes im Lenggenwiler Gotteshaus und auf der Strasse. Der Jodlerclub Aelpli Niederwil begleitete die Feier. Er eröffnete den Gottesdienst mit «Glogge-Jodel». Pfarrer Simon Niederer leitete die Liturgie, unterstützt von Diakon Primo Grelli.

Von Vertrauen, Kummer und Sorgen

Der Jodlerclub brachte mit seinen Heimatliedern eine besondere Stimmung in den Kirchenraum. Er sang von Vertrauen, Kummer und Sorgen, vom Abschied des Sommers, von den Schönheiten der Heimat, der Abendstimmung und den Bergerinnerungen. Die Stimmen der Männer und drei Jodlerinnen erfüllten den sakralen Raum. Mit Applaus dankten die Anwesenden die Melodien und durften als Zugabe noch den «Steimandli-Jutz» geniessen.

Spiel, Spass und Musik beim Strassenfest

Der schöne Herbsttag lockte viele Leute in die zur «Beiz» umgestaltete Dorfstrasse. Dort zeigten liebevoll hergestellte Arrangements Erzeugnisse aus der Landwirtschaft. Der Jodlerclub präsentierte nochmals einige Lieder, wie sie zur Schweiz und an ein Erntedankfest gehören.

Wie schon im Vorjahr hatte die Jungwacht für die jüngsten Gäste verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten, wie Torschiessen oder eine Gumpiburg vorbereitet. Beliebt bei den Kindern ist auch immer der Flohmarkt, wo man sich für wenige Batzen ein Spiel, eine Puppe, ein Buch oder was auch immer erstehen kann.

Auch die Musig Lenggenwil hatte ihren Auftritt. Die Ferienmusig bot ebenfalls ein Ständchen. Es vermochte nicht zu erstaunen, dass die Gäste bis am späten Nachmittag und zur anstehenden Wahlverkündigung verweilten. (vk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.