Heim und Dorf – ein Ganzes

Das Wohn- und Pflegeheim Flawil hat eine neue Homepage. Auf der Homepage ist nicht nur Wissenswertes zu erfahren, Heimleiter Paul Seifert führt «die Besucher» virtuell durchs Heim.

Drucken

flawil. Was ist das WPH? Ausgiebige Auskunft auf diese Frage erhält, wer im Internet unter www.wph-flawil.ch nachschaut. Unter dieser Adresse ist kürzlich die neue Homepage des Wohn- und Pflegeheims Flawil aufgeschaltet worden. Übersichtlich und informativ ist die Seite gestaltet. Sie gibt Auskunft über alles Wissenswerte, über die Trägerschaft ebenso wie über die Geschichte und die Angebote des WPH.

Ebenso ist das Leitbild online zu lesen, das folgendermassen lautet: «Wir fördern den Kontakt zur Bevölkerung und ermuntern unsere Bewohnerinnen und Bewohner, sich aktiv am Dorfleben zu beteiligen. Das WPH versteht sich als Ort der Begegnung.» Auf der Homepage begegnen Interessierte auch den Verantwortlichen im WPH, wie dem Heimleiter Paul Seifert. Er führt die «Besucher» virtuell durch das Heim.

Auf dem Rundgang erfahren sie, dass es nicht nur Einzel- und Doppelzimmer, sondern auch Ferienzimmer gibt, dass Tagesbetreuungsplätze angeboten werden, um Freiräume für pflegende Angehörige zu ermöglichen, und dass auch betreutes Wohnen angeboten wird. (pd.)