HC Romanshorn ist wieder an der Spitze

Drucken
Teilen

Handball Der HC Romanshorn gewinnt bei Fortitudo Gossau II mit 36:34 (18:20) und steht wieder an der Spitze der 2. Liga. Nach der Niederlage im Hinspiel zu Saisonbeginn wollten sich die Romanshorner unbedingt bei den Gossauern revanchieren. Während den ersten 15 Minuten begegneten sich die beiden Mannschaften noch auf Augenhöhe, ehe sich die St. Galler Gastgeber leicht absetzten. Beim HCR befanden sich während dieser Phase des Spiels Deckung inklusive Torhüter gedanklich noch in der Garderobe. Glücklicherweise war die Offensive in Torlaune, wodurch der Schaden bis zum Pausenresultat von 20:18 in Grenzen gehalten werden konnte. Auch in den zweiten 30 Minuten blieb der Angriff auf beiden Seiten Trumpf. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff stand es noch 34:34, doch der HCR traf noch zweimal zum 36:34. Da der direkte Konkurrent Otmar eine Niederlage einstecken musste, sind die Romanshorner wieder Leader. (cm)

Aktuelle Nachrichten