Hauptprobe nur teilweise geglückt

SCHWARZENBACH. Der Frauenchor Schwarzenbach hat am Sängertag in Mosnang teilgenommen. Der Auftritt in der Kirche war für die Sängerinnen und die Dirigentin, Heidy Gerber, eine Art Hauptprobe für das Eidgenössische Gesangsfest in Meiringen, das vom 12. bis 14. Juni stattfindet.

Drucken
Teilen
Bis zum Eidgenössischen sind noch Fehler auszubügeln. (Bild: pd)

Bis zum Eidgenössischen sind noch Fehler auszubügeln. (Bild: pd)

SCHWARZENBACH. Der Frauenchor Schwarzenbach hat am Sängertag in Mosnang teilgenommen. Der Auftritt in der Kirche war für die Sängerinnen und die Dirigentin, Heidy Gerber, eine Art Hauptprobe für das Eidgenössische Gesangsfest in Meiringen, das vom 12. bis 14. Juni stattfindet. Die Sängerinnen hatten nach ihrem Auftritt zwar ein gutes Gefühl, dies wurde durch den Chefexperten jedoch etwas relativiert. Die kleinen Fehler, die sich einschlichen, wurden angesprochen und sollen nun in den nächsten Proben ausgemerzt werden. Die Variationen der launigen Forelle und das Lied «I Gottes Säge tüe mir alles lege» gefielen auch den Zuhörern und wurde von der Jury mit dem Prädikat «sehr gut» bewertet. (pd)