Hans Müller

Der Flawiler (Jahrgang 1946) ist in einer Bauernfamilie in Muolen aufgewachsen. In der Absicht, einmal den elterlichen Betrieb zu übernehmen, absolvierte er zuerst eine Lehre als Landwirt. Jedoch trat dann sein Bruder die Nachfolge an.

Drucken
Teilen

Der Flawiler (Jahrgang 1946) ist in einer Bauernfamilie in Muolen aufgewachsen. In der Absicht, einmal den elterlichen Betrieb zu übernehmen, absolvierte er zuerst eine Lehre als Landwirt. Jedoch trat dann sein Bruder die Nachfolge an. Hans Müller besuchte nach einem Westschweiz-Aufenthalt die Handelsschule und holte anschliessend die Matura nach. Danach studierte er Agrarwirtschaft an der ETH Zürich.

1977 wurde Hans Müller Geschäftsführer des St. Galler Bauernverbands, der auch die Wochenzeitschrift «St. Galler Bauer» herausgibt. Durch die redaktionelle Mitarbeit kam Hans Müller in Berührung mit dem Agrarjournalismus.

Die Besuche auf internationalen Agrarjournalistenkongressen standen aber ausserhalb seines Mandats beim Bauernverband. So hat er die Reisen stets privat unternommen und möchte «dieses Hobby» auch in Zukunft ausüben.

Hans Müller lebt seit über 30 Jahren in Flawil. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder. (uam.)