Hadorn will in Gemeinderat

Die Sozialdemokratin Dora Hadorn kandidiert für die Wahl in den Uzwiler Gemeinderat.

Merken
Drucken
Teilen

UZWIL. Am 13. Juni findet die Ersatzwahl in den Uzwiler Gemeinderat statt. Die SP nominierte für den zurückgetretenen Daniel Wyder neu Dora Hadorn-Schär, Uzwil. Die Kandidatin ist ausgebildete kaufmännische Angestellte, Kassierin des Eisclubs Uzwil, lebt seit 1991 mit ihrer Familie in Uzwil und wirkt als Aufgabenhilfe. Von 1995 bis 2004 war sie Mitglied des Uzwiler Schulrats. Ihre Anliegen sind unter anderem, einen Beitrag zu leisten, die Gemeinde positiv zu gestalten. Auch steht die Kandidatin der SP einer Fusion mit der Nachbargemeinde Oberuzwil positiv gegenüber.

Wird Dora Hadorn gewählt – sie ist einzige Kandidatin –, gehören dem siebenköpfigen Gemeinderat neu zwei Frauen an. (stu.) region uzwil 49