Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Guido Grütter rückt nach

MünchwilenSesselrücken in der Hinterthurgauer Politlandschaft: Gestern gab FDP-Nationalrat Hermann Hess nach nur gerade zwei Jahren in Bundesbern seinen Rücktritt bekannt. Auf seinen Sitz wird der Wallenwiler Unternehmer und derzeitige FDP-Kantonsrat Hansjörg Brunner nachrücken – und folglich auf sein Kantonsratsmandat verzichten, auch wenn Brunner dies erst mit seiner Bezirkspartei absprechen will, wie er sagt.

Brunners Rückzug aus dem Kantonsrat macht wiederum den Weg frei für Guido Grütter. Der Münchwiler Gemeindepräsident landete bei den Grossratswahlen im vergangenen Jahr auf dem ersten Ersatzplatz der FDP des Bezirks Münchwilen. Grütter sagt, er sei bereit, das Mandat zu übernehmen, er wolle indes auch erst mit der Bezirkspartei Rücksprache halten. (kuo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.