Guido Grütter ist ab Mittwoch Grossrat

Merken
Drucken
Teilen

Münchwilen Was hatte erwartet werden dürfen, wird nun Tatsache: Der Münchwiler Gemeindepräsident Guido Grütter (FDP) ist ab dem 1. November Thurgauer Grossrat. Er rückt nach, weil der Wallenwiler Hansjörg Brunner (FDP) per Ende des laufenden Monats demissioniert hat und am 27. November im Nationalrat vereidigt wird.

Bei den Grossratswahlen im vergangenen Jahr hatte Grütter auf der FDP-Liste des Bezirks Münchwilen das beste Resultat der nicht gewählten Kandidaten erzielt. Guido Grütter hat die Wahl in den Grossrat nun angenommen und wird bereits bei der nächsten Kantonsratssitzung im November im Amt sein.

Guido Grütter ist seit dem Jahr 2011 Gemeindeoberhaupt von Münchwilen und hat diesen Sommer zusätzlich das Präsidium von «Regio Wil» übernommen. (sdu)