Grün dominiert im Klinikdorf

Drucken
Teilen

Kunstprojekt Der Sommer 2017 steht bei der Privatklinik Clienia Littenheid nicht nur im Zeichen des Ersatzbaus des Patienten­hauses, sondern es wurde auch ein spezielles Kunstprojekt lanciert. Die Idee war, mit grünen, halbtransparenten Markierungsbändern die Natur, aber auch Gebäude zu bespielen und damit neue Räume zu kreieren. Das Material, welches im Alltag mit Absperrzonen in Verbindung gebracht wird, bekommt auf diese Art und Weise eine neue Be­deutung. Mit dieser Aktion sollen Räume nicht zugesperrt, sondern neue eröffnet werden. «Auf dem ganzen Klinikgebäude wurden inzwischen unterschiedliche und vielfältige Kunstobjekte realisiert», sagt Claudia Baumer, Sprecherin der Clienia Littenheid. Verantwortlich für dieses Projekt sind die Mal- und Gestaltungstherapeutinnen zusammen mit ihren Patienten. Die Arbeiten sind mittlerweile abgeschlossen. Das Projekt bleibt noch bis zum 23. August stehen. (sdu)