Grosser Andrang am Nähstubenverkauf

NIEDERUZWIL. Am Mittwoch fand der Nähstubenverkauf aller Handarbeiten des Frauenvereins statt. Die Mitglieder verkauften eine grosse Auswahl an Baby- und Kinderkleidern, Topflappen, Schürzen, Geschenkkarten, Schals und Handschuhen.

Drucken
Teilen
Bild: Vivien Steiger

Bild: Vivien Steiger

niederuzwil. Am Mittwoch fand der Nähstubenverkauf aller Handarbeiten des Frauenvereins statt. Die Mitglieder verkauften eine grosse Auswahl an Baby- und Kinderkleidern, Topflappen, Schürzen, Geschenkkarten, Schals und Handschuhen. Die vielen Besucher jeden Alters scharten sich um die Verkaufstische und durchstöberten eifrig die Ware, um ihre Favoriten abzubekommen. Danach liessen sich die Besucher von der Kaffeestube verwöhnen und genossen das Zusammensein mit Freunden und Familie. Der Erlös des Nähstubenverkaufs geht dieses Jahr an die Stiftung Ostschweizerische Blindenführhundeschule. Die Stiftung leistet einen grossen Beitrag für die Alltagsbewältigung blinder- und sehbehinderter Menschen. (vs.)

Aktuelle Nachrichten