Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gratis-Eintritt beim morgigen Heimspiel

Wil Wenn der FC Wil morgen ab 20 Uhr in der IGP-Arena das Challenge-League-Heimspiel gegen Aarau austrägt, wird der Rahmen ein spezieller sein. Der Marketing-Verantwortliche, Adam Mechergui, rechnet mit mehr als 2000 Zuschauern. Der Grund liegt in einer speziellen Aktion. Der Verein hat über 1000 Kinder aus Stadt und Region Wil eingeladen, gratis beim Spiel dabei zu sein. Sie werden mit FC-Wil-Fähnchen und Bären-T-Shirts ausgestattet und können sich schminken lassen. Zudem werden vor dem Spiel Choreografien eingeübt. «Mit schreienden Kindern und Fähnchen wird gezeigt, wer die Wiler sind», sagt Mechergui. Auch für Erwachsene ist der Eintritt auf den Stehplätzen gratis. Laut Mechergui handelt es sich um eine der grössten Kinderaktionen im Schweizer Fussball. Sie soll ein traditioneller Bestandteil des Klubs werden. «Mit dieser Aktion möchten wir die Faszination am FC Wil in der Bevölkerung wieder aufblühen lassen. Die IGP-Arena soll eine Plattform für Familien, Kinder, Politiker, Unternehmer und die ganze Bevölkerung werden», sagt Mechergui. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.