GPK-Präsident tritt zurück

KIRCHBERG. Mani Holstein, Kirchberg, hat seinen Rücktritt als Präsident und Mitglied der Geschäftsprüfungskommission der Politischen Gemeinde Kirchberg auf Ende 2014 erklärt. Holstein wurde von der Bürgerschaft auf den 1.

Merken
Drucken
Teilen

KIRCHBERG. Mani Holstein, Kirchberg, hat seinen Rücktritt als Präsident und Mitglied der Geschäftsprüfungskommission der Politischen Gemeinde Kirchberg auf Ende 2014 erklärt. Holstein wurde von der Bürgerschaft auf den 1. Januar 2000 als Vertreter der FDP-Gemeindepartei gewählt und präsidierte diese seit Beginn dieser Amtsdauer. Die Ersatzwahl findet am 28. September, ein allfälliger 2. Wahlgang am 30. November statt. (gk)