Gottesdienst zu Ehren der Idda

FISCHINGEN. Der Festgottesdienst zu Ehren der heiligen Idda am 8. November beginnt um 9.30 Uhr in der Klosterkirche Fischingen. Der verstärkte Kirchenchor singt unter der Leitung von Ruedi Keller die «Messe in G» von Franz Schubert.

Merken
Drucken
Teilen

FISCHINGEN. Der Festgottesdienst zu Ehren der heiligen Idda am 8. November beginnt um 9.30 Uhr in der Klosterkirche Fischingen. Der verstärkte Kirchenchor singt unter der Leitung von Ruedi Keller die «Messe in G» von Franz Schubert. Als Solisten wirken mit: Paolo Vignoli, Marco Ceriani und Nicole Bosshard, die gestern abend mit dem St. Galler Kulturpreis geehrt wurde. Die Sängerinnen und Sänger werden von Streichern und zwei Trompeten begleitet. An der Orgel musiziert Verena Stolz-Looser.

Die Provinzoberin der Ingenbohlschwestern, Sr. Marie-Marthe Schönenberger, wird die Festpredigt halten. (pd)