«Globetrotter» in Niederwil

NIEDERWIL. Das Organisationskomitee wie auch Turnerinnen und Turner des TV Niederwil bereiten sich seit Monaten auf die Turnshows im Niederwiler Schulhaussaal vor. Abwechselnd mit dem «Spiel ohne Grenzen», das übrigens am 16. und 17.

Drucken

NIEDERWIL. Das Organisationskomitee wie auch Turnerinnen und Turner des TV Niederwil bereiten sich seit Monaten auf die Turnshows im Niederwiler Schulhaussaal vor. Abwechselnd mit dem «Spiel ohne Grenzen», das übrigens am 16. und 17. August 2013 stattfinden wird, stellt der TVN alle zwei Jahre eine Show auf die Beine. Am Samstag, 10. November (Familienvorstellung um 14 und Turnshow um 20 Uhr), und am Samstag, 17. November, um 20 Uhr wollen Turner im Schulhaussaal Niederwil nach dem Motto «Globetrotter» Besucher zu fremden Kulturen und in die weite Welt mitnehmen. Alle Riegen und Akteure, vom Muki- und Kinder-Turner über alle Aktivriegen bis zur TZF-Kunstturngruppe und den Akronis möchten einen kurzweiligen Abend in gemütlicher Atmosphäre bieten. Auch der UHC Flying Penguins Niederwil, «Member» des TVN, wird als Bühnencrew im Einsatz sein. Zwei Turner, die anonym bleiben wollen, führen durchs Programm. Mit einer Kinder-Tombola an der Familienvorstellung, Tombolas an beiden Abenden, einer Festwirtschaft mit Kaffeestube und Bar, der Musik-Unterhaltung mit Manfred Music und weiteren Überraschungen ist für Unterhaltung gesorgt. (lt)

Aktuelle Nachrichten