Gleich mehrere Unternehmen bauen im Gebiet

Wie Stadtpräsidentin Susanne Hartmann sagte, ist das Gebiet Gebenloo zurzeit «die attraktivste verfügbare Landreserve für Unternehmen im Raum Wil». Wenige Meter neben dem Grundstück, auf dem der Neubau der Cicor Gruppe entsteht, baut auch die Firma Stihl.

Drucken
Teilen

Wie Stadtpräsidentin Susanne Hartmann sagte, ist das Gebiet Gebenloo zurzeit «die attraktivste verfügbare Landreserve für Unternehmen im Raum Wil». Wenige Meter neben dem Grundstück, auf dem der Neubau der Cicor Gruppe entsteht, baut auch die Firma Stihl. Sie erstellt einen Erweiterungsbau für die Fertigung von Sägeketten und schafft so 50 neue Arbeitsplätze. Der Bau ist schon einiges weiter als jener der Firma Cicor. Der Spatenstich zum neuen Stihl-Gebäude fand vergangenen Mai statt. Ebenfalls im Gebenloo geplant ist das G-Werk, wo sich KMU-Betriebe einmieten können. (DaB)