Gitarrenklänge im Chällertheater

WIL. Am Sonntag um 17 Uhr spielt der Wiler Gitarrist Urs Mäder sein neues Konzertprogramm im Chällertheater Wil. Urs Mäder ist in Wil aufgewachsen und hat sein Gitarrestudium in Zürich mit dem Konzertdiplom abgeschlossen.

Drucken
Teilen

WIL. Am Sonntag um 17 Uhr spielt der Wiler Gitarrist Urs Mäder sein neues Konzertprogramm im Chällertheater Wil. Urs Mäder ist in Wil aufgewachsen und hat sein Gitarrestudium in Zürich mit dem Konzertdiplom abgeschlossen. Er leitet seit vielen Jahren die Musikschule Wil und unterrichtet an dieser Schule auch im Fach Gitarre. Den Beginn des Programms machen mit Air und Gaillard sowie Air und Gigue vier Stücke von John Dowland. Weiter ertönen Werke von Johann Sebastian Bach, Heitor Villa-Lobos und Isaac Albeniz. (pd)

Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Aktuelle Nachrichten