Gischig bleibt bei SCW-Ladies

Merken
Drucken
Teilen

Eishockey Der SC Weinfelden hat den Vertrag mit Adrian Gischig als Headcoach des Ladies-Teams verlängert. Der 52-jährige gebürtige Walliser hat das Team im November 2016 nach der Trennung von Daniel Zbinden übernommen. Teammanager Tury Wagner spricht von «einem wichtigen Schritt in die Zukunft und auch einem klaren Bekenntnis zu unserem Trainer, der einen hervorragenden Job ausübt. Wir sind überzeugt, dass Adrian ­Gischig der richtige Trainer ist.» Das Team habe sich unter Gischig – trotz Verfehlen des offiziellen Saisonziels – stetig weiterentwickelt. «Gischig versteht es, die Fähigkeiten jeder einzelnen Spielerin zu erkennen. Damit gelingt es ihm immer wieder, das Beste herauszuholen», ist Wagner überzeugt. Nach Gischigs Weiterverpflichtung stellt der bisherige Sportchef, Patrick Brunner, sein Amt zur Verfügung. (dm)