Giren für Pflichtschützen

Merken
Drucken
Teilen

Die rund 100 Pflichtschützen aus Degersheim können künftig ihre obligatorische Schiesspflicht auf der 300-m-Anlage Giren erfüllen. Der Gemeinderat Flawil hat einem Antrag des Gemeinderates Degersheim zugestimmt. Degersheim war aufgrund der Einstellung des Schiessbetriebs in Wolfertswil an die Nachbargemeinde gelangt. Als Gegenleistung bietet Degersheim eine angemessene Beteiligung an künftigen Erneuerungen der Flawiler Schiessanlage Giren an. (rkf/red)