Ginkyó im Kulturkeller

Drucken
Teilen

Flawil Am kommenden Montag, 20. November, 20 Uhr, gastieren Ginkyó im Flawiler Kulturkeller. Den drei international tätigen Musikern geht eine intensive kreative Entwicklung voraus. Barbara Balzan singt zusammen mit Gregor Müller am Klavier, der sich grenzenlos zwischen Jazz und Kammermusik bewegt, und Silvan Jeger am Kontrabass, der alle seine möglichen und unmöglichen Klänge dazu gibt. Die drei entfalten ein formvollendetes Klangbild, indem sie miteinander kommunizieren und ihre Intuition als kostbares Gut offenbaren. Der Zuhörer erlebt Musik in ihrer gesamten Schöpferkraft, und diese lädt ihn ein zu einer Reise zu sich selbst. Reservation: Restaurant Park, 071 393 40 92. (pd)