Gewerbemesse erstmals mit einem Lehrlingstag

Drucken
Teilen

Münchwilen Vom 25. bis 27. August findet in Münchwilen eine Gewerbeausstellung statt. Unter dem Motto «Völlig losgelöst» präsentieren sich die Betriebe des Bezirkshauptorts in der Dreifachturnhalle Waldegg. Nachdem 2012 in Münchwilen die letzte Gewerbeausstellung über die Bühne gegangen war, machte sich 2015 ein Organisationskomitee unter der Leitung von Bruno Wick, Präsident der Vereinigung Münchwiler Firmen, an die Arbeit. Im Konzept sticht der Freitagnachmittag ins Auge: Erstmals wird ein Lehrlingsnachmittag für die Schulen durchgeführt. Dabei präsentieren die Messeteilnehmer mit ihren Lehrlingen ihre Ausbildungsplätze den Schülern. Am Freitagabend wird die Messe dann offiziell eröffnet. Am Samstag läuft der Messebetrieb. Im Festzelt sorgen Dorfvereine für Unterhaltung. Ein Frühschoppen eröffnet am Sonntagmorgen den letzten Messetag. (red/kuo)