Gesundheitszentrum vorgestellt

Im neuen Geschäftshaus Mühlehof finden sich eine Agentur und ein Gesundheitszentrum der Swica. Dieses Dienstleistungsangebot ist neu in Uzwil.

Drucken
Teilen

uzwil. Der Arzt René Baer, Leiter des Gesundheitszentrums, und Agenturleiterin Sandra Bischofberger stellten das neue Dienstleistungsangebot vor. Baer sprach von einer hochstehenden Grundversorger-Tätigkeit, die der Bevölkerung in der Region Uzwil angeboten wird. Drei Ärzte werden hier tätig sein, die von sechs medizinischen Praxisangestellten unterstützt werden. Weil in naher Zukunft verschiedene Hausärzte in der Region in den Ruhestand treten, soll das Ärzteteam weiter aufgestockt werden.

Auch Patienten anderer Versicherungen sind willkommen, sofern sie nicht einem mit einschränkenden Massnahmen verbundenen Hausarzt-Modell angeschlossen sind. Das Gesundheitszentrum kennt lange Öffnungszeiten und klare Stellvertretungsregelungen. Zur hohen Qualität der medizinischen Grundversorgung zählen moderne Apparaturen wie eine digitale Röntgenanlage und ein vollautomatisches Labor.

Laut Hans-Ueli Regius, Swica-Generaldirektor, stehen Kundenservice und finanzielle Sicherheit für Partner und Versicherte an erster Stelle. Es wurde aber auch daran erinnert, dass die Kosten im Gesundheitswesen stetig steigen. Dies erfordere ein Umdenken. Deshalb wurde an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen appelliert. (stu.)