Gesund mit Feldenkrais

Ab 16. April bis 2. Juli führt die Pro Senectute Feldenkrais-Lektionen zur Förderung der Gesundheit in der Kulturwerkstatt durch.

Drucken

Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung sind mündlich angeleitete Gruppen-Lektionen. Die Beweglichkeit wird dadurch erhalten oder wieder hergestellt, das Gleichgewicht gestärkt und die Ausdauer sowie die Gesundheit gefördert. In den Feldenkrais-Lektionen lernen die Teilnehmenden auf sanfte Art, die Bewegungen anatomisch optimal auszuführen und sich mit weniger Anstrengung sportlich zu betätigen. Dadurch vermindert sich der Kraftaufwand beim Wandern, Schwimmen oder Velofahren. Die Ausdauer wird erhöht und der Sport zum Genuss.

Der Kurs findet ab dem 16. April freitags von 9 bis 10.15 Uhr in der Kulturwerkstatt an der Churfirstenstrasse 5 statt. Anmeldungen und Auskünfte bei der Pro Senectute, Daniela Lütolf, unter Telefon 071 913 87 87. (pd.)