Gesetz ausarbeiten

Drucken
Teilen

Bei einer Volksmotion können Bürger, die stimm- und wahlberechtigt sind, von der Stadtregierung verlangen, ein Gesetz auszuarbeiten oder eine Massnahme zu ergreifen. Die Volksmotion trägt eine bestimmte Anzahl Unterschriften. In Wil wären es 10. Dies verlangt Erwin Böhi, der einen Vorstoss zur Einführung der Volksmotion eingereicht hatte. Es sollen gleich viele sein wie beim Vorstoss der Migranten. (ph)