Geschichten rund um den Thurgau

Drucken
Teilen

Sirnach Der ehemalige Gemeindepräsident von Stettfurt, Ueli Gubler, erzählt heute Mittwoch ab 19.30 Uhr in der Bibliothek Sirnach (Grünaustrasse 16) aus seinem Buch «Geschichte und Geschichten rund um den Thurgau». Gubler hat über 1000 Jahre der Kantonsgeschichte in seinem neu erschienenen Buch ­zusammengefasst. Die ersten ­Erwähnungen des Thurgaus fand der einstige Gemeindepräsident von Stettfurt im Jahr 744. Er ging auch der Frage nach, warum im Thurgau über 100 Schlösser zu finden sind, oder warum Ermatingen einmal in Schutt und Asche lag. Vieles kann der gelernte Ingenieur über seinen Heimatkanton erzählen. Er zeigt dazu auch Bilder. Die Gestaltung des Buches war übrigens ein Schulprojekt angehender Polygrafen am Berufsbildungszentrum Weinfelden. (red/kuo)