Gerüchte um Nobre-Abgang

WIL. Über das Wochenende machten Gerüchte die Runde, FC-Wil-Stürmer Mert Nobre würde den Verein verlassen. Das Portal «transfermarkt.ch» meldete den Wechsel zum türkischen Verein Erzurumspor als perfekt.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. Über das Wochenende machten Gerüchte die Runde, FC-Wil-Stürmer Mert Nobre würde den Verein verlassen. Das Portal «transfermarkt.ch» meldete den Wechsel zum türkischen Verein Erzurumspor als perfekt. Die Gerüchte erhielten Nährstoff, als der Brasilianer am Samstag beim 1:1 im Testspiel gegen den VfB Stuttgart als einer von wenigen Spielern nicht eingesetzt wurde. Wils Sportchef Georg Koch liess gestern abend verlauten, Nobre sei derzeit fester Bestandteil der Mannschaft, die Kaderplanungen würden aber noch laufen. Man darf gespannt sein, ob der Stürmer morgen um 17 Uhr bei der Mannschaftspräsentation vorgestellt wird. Der 35jährige Nobre war in der letzten Saison phasenweise Captain Wils und hatte zuvor über 100 Tore in der türkischen Süper Lig erzielt. (sdu)