Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gepflegte Gastlichkeit im «La Piazza»

Das Restaurant am Raiffeisenplatz hat seit dieser Woche wieder geöffnet und nennt sich neu Ristorante-Pizzeria «La Piazza». Die Speisekarte präsentiert sich italienisch-mediterran. Aber auch gut bürgerliche Schweizer Gerichte sind auf der Menukarte zu finden.
Philipp Stutz

NIEDERUZWIL. Das Intérieur des modernen Restaurants im Raiffeisengebäude hat sich seit den verflossenen Tagen des «L'Angolino» wenig verändert. Auf die kleine Bar neben dem Eingang wurde zugunsten von weiteren Sitzplätzen verzichtet. Während der hoffentlich bald wärmeren Jahreszeit kann auch auf der Terrasse getafelt werden. Im weiteren steht ein Saal im Obergeschoss zur Verfügung. Das Restaurant mit elegant aufgedeckten Tischen und das Buffet präsentieren sich einladend. Darauf legen die drei Geschäftsführer Jmny, Gigi und Luli Hilaj denn auch grossen Wert. «Bei uns ist gepflegte Gastlichkeit oberstes Gebot», sagt Jmny Hilaj, «Freundlichkeit und Professionalität sind uns wichtig. Mit Leib und Seele stehen wir für Qualität, frisches Essen und erstklassigen Service.»

Erfahrungen gesammelt

Die drei Geschäftsführer sind seit 2000 in der Gastronomie tätig und haben Erfahrungen in der X-Bar in Rickenbach, im «Casa Grande» in Wilen und im «La ghetto» in Wil gesammelt. Besonderen Wert legen die neuen Geschäftsführer des zentralen und mit guter Infrastruktur versehenen Lokals mitten in Niederuzwil auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. So kann der Gast zwischen zwei Tagesmenus und einer Tagespizza auswählen. Bei unserem Besuch bestand ein Menu aus Spaghetti Carbonara. Als Variante stand Pouletbrust vom Grill mit Weissweinrisotto und Gemüse zur Wahl. Und die Tagespizza bestand aus Prosciutto e Funghi. In den Menus sind eine Tagessuppe oder ein Menusalat enthalten.

Grosse Auswahl

Die Speisekarte umfasst eine Vielzahl an Gerichten, die meisten sind als grosse oder kleine Portionen erhältlich. Auf der Weinkarte dominieren Gewächse aus Italien, aber auch edle Tropfen aus Spanien oder Übersee begleiten die Speisenfolge. Auf einen Pizzakurierdienst wird verzichtet. Hingegen können Pizza und Pasta auch abgeholt werden. Offizielle Eröffnung ist am 13. April.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.