Gemeinsame Postensuche

OL. Heute Samstag findet in Lommis der 68. Thurgauer Mannschafts-OL statt. Die Teilnehmer aller Altersklassen starten im Lommiserwald für einmal nicht alleine, sondern in Zweier- und Dreiergruppen. Es kann in insgesamt zwölf Kategorien gestartet werden.

Drucken
Teilen

OL. Heute Samstag findet in Lommis der 68. Thurgauer Mannschafts-OL statt. Die Teilnehmer aller Altersklassen starten im Lommiserwald für einmal nicht alleine, sondern in Zweier- und Dreiergruppen. Es kann in insgesamt zwölf Kategorien gestartet werden. Darunter ist nebst speziellen Familienkategorien auch die Kategorie «Sie & Er», in welcher eine inoffizielle Schweizer Meisterschaft durchgeführt wird. In dieser Kategorie absolvieren eine Frau und ein Mann zusammen den Orientierungslauf. Für das Siegerpaar winken attraktive Geldpreise.

Nebst dem Lauf im Lommiserwald kann auch noch gratis auf einer zweiten Karte rund um das Wettkampfzentrum (Primarschule Lommis) zu einem Sprint gestartet werden. Die Teilnehmer können sich dabei mit dem Weltmeister Daniel Hubmann messen. Wer ihn schlägt, wird zu einem gemeinsamen Nachtessen mit ihm eingeladen.

Die OL Regio Wil organisiert diesen Lauf im Auftrag des Thurgauer Sportamtes. (pd.)

Curling ist ein Sport für alle

Curling. Ab diesem Wochenende wird in der swissregiobank Curlingarena Uzwil wieder Curling gespielt. Vom Plauschturnier bis hin zum Spitzencurling auf internationaler Ebene wird alles geboten. Curling können nach einer entsprechenden Instruktion alle spielen. Ab Mitte Oktober vermitteln deshalb ausgebildete Instruktoren in einem Grundkurs das «A & O» des Curlingsports.

Für den Kurs sind lediglich warme, bequeme Kleider und Turnschuhe nötig. Weitere Informationen finden sich auf www.curling-uzwil.ch. (pd.)