Gemeinsam gegen die Pfunde antreten

uzwil. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Alter kann sich positiv auf das Wohlbefinden, die Gesundheit und das Gewicht auswirken.

Drucken

uzwil. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Alter kann sich positiv auf das Wohlbefinden, die Gesundheit und das Gewicht auswirken. Im zweiteiligen Kurs der Pro Senectute werden folgende Themen behandelt: Lebensmittelpyramide, abwechslungsreiche saisonale Nahrungsmittelauswahl, angepasste Energiezufuhr, Fette und Öle, ausreichende Flüssigkeitsaufnahme, körperliche Bewegung und vieles mehr.

Im zweiten Teil erhalten die Teilnehmenden Ernährungsempfehlungen bei altersspezifischen Problemen wie Osteoporose und Bluthochdruck, sowie Tipps für eine herzgesunde Ernährung. Zum Abschluss findet eine Olivenöldegustation statt. Durch den Kurs führt Karin Tobler, diplomierte Krankenschwester und Ernährungstherapeutin.

Der Kurs findet an den Montagen vom 21. und 28. Februar statt, jeweils von 14 bis 17 Uhr im Kurslokal der Pro Senectute in Uzwil, Bahnhofstrasse 83a. Es hat noch freie Plätze. Anmeldung und Auskunft Pro Senectute, Daniela Lütolf, Telefon 071 913 87 84 oder 071 913 87 87. (pd.)