Gemeinderat Uzwil: Hanspeter Haltner tritt nicht mehr an zu den Erneuerungswahlen

Seit 2004 hat Hanspeter Haltner für die FDP im Gemeinderat Uzwil mitgearbeitet. Zum Ende dieser Amtszeit am 31. Dezember 2020 wird er aus dem Gemeinderat zurücktreten.

Drucken
Teilen
Ein aktiver Politiker: 2007 kandidierte Hanspeter Haltner für die Umweltliberale Bewegung für den Nationalrat.

Ein aktiver Politiker: 2007 kandidierte Hanspeter Haltner für die Umweltliberale Bewegung für den Nationalrat.

Bild: PD

(red) «16 Jahre im Gemeinderat heisst doch viele Sitzungen, Vorbereitung, Umsetzungen und gleichzeitig den Blick nach vorn zu haben», schreibt die FDP Uzwil in einer Medienmitteilung. Während der ganzen Zeit ist Hanspeter Haltner dem Ressort Technische Betrieb vorgestanden. «Mit den ständigen Erneuerungen und Verbesserungen eine intensive Aufgabe, wobei er ein Jahr lang die Unternehmung operativ führte. Gleichzeitig hatte Hanspeter Haltner auch als Vice – Gemeindepräsident die Vertretungen des Gemeindepräsidenten in seiner Abwesenheit übernommen», würdigt die Partei den Politiker. Ebenso war er Präsident der regionalen Abwasserentsorgung Uzwil-Oberuzwil. Seit rund drei Jahren arbeitet Hanspeter Haltner in der Planungsgruppe um die neue regionale Abwasserreinigung mit.