Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gemeinderat: Flammer hört auf

ZUZWIL/LENGGENWIL. Ende September finden im Kanton St. Gallen die Erneuerungswahlen der Behörden für die Legislatur 2017 bis 2020 statt. In Zuzwil stellt sich Gemeinderat Urs Flammer nicht mehr zur Wahl – nach acht Jahren im Amt.

ZUZWIL/LENGGENWIL. Ende September finden im Kanton St. Gallen die Erneuerungswahlen der Behörden für die Legislatur 2017 bis 2020 statt. In Zuzwil stellt sich Gemeinderat Urs Flammer nicht mehr zur Wahl – nach acht Jahren im Amt. Der Rücktritt des einstigen FDP-Ortspräsidenten ist nicht die einzige Mutation in der Einheitsgemeinde. Im Schulrat hat Marlen Tinner, Züberwangen, angekündigt, dass sie nach siebeneinhalb Jahren nicht mehr antreten wird. Im Oberstufenschulrat Sproochbrugg wird Martin Dilitz, Lenggenwil, zurücktreten – nach zwei Jahrzehnten im Amt. Für diese Personen werden Nachfolger gesucht. Gewählt wird am 25. September dieses Jahres. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.