Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gemeindehaus vom Netz getrennt

FLAWIL. Wer gestern Freitag einen Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung in Flawil telefonisch erreichen wollte, versuchte dies erfolglos. Die Gemeindeverwaltung in Flawil kann erst ab Montag wieder telefonisch erreicht werden. Schuld an dieser erzwungenen «Funkstille» ist ein technischer Defekt.

FLAWIL. Wer gestern Freitag einen Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung in Flawil telefonisch erreichen wollte, versuchte dies erfolglos. Die Gemeindeverwaltung in Flawil kann erst ab Montag wieder telefonisch erreicht werden. Schuld an dieser erzwungenen «Funkstille» ist ein technischer Defekt. Gemäss den vor Ort anwesenden Technikern hat in der Nacht auf Freitag ein Nullleiterunterbruch bei der Einspeisung in einem Unterverteiler zu Spannungsschwankungen geführt. Dadurch sind etliche Geräte ausgefallen, und der Server ist automatisch heruntergefahren.

Elektriker und EDV-Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Serverausfalls im Gemeindehaus Flawil. Die Internetverbindungen funktionieren wieder. Die Abteilungen können also per E-Mail erreicht werden. Selbstverständlich stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch am Schalter für die Abwicklung der gewünschten Dienste zur Verfügung, heisst es in der Medienmitteilung der Gemeindeverwaltung .

Vom Defekt stärker betroffen ist die Telefonanlage. Sie muss ausgewechselt werden und kann erst heute Samstag neu installiert werden. Die Hauptnummer 071 394 17 17 wurde provisorisch auf ein Handy umgeleitet. Für Notfälle/Todesfälle bleibt die Verwaltung somit erreichbar. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.