Gemeindegesetz

Nicht nur Politische Gemeinden müssen über eine Gemeindeordnung verfügen, sondern auch Schulgemeinden, Ortsgemeinden und Korporationen. Die drei Letztgenannten zählen gemäss Gemeindegesetz zu den Spezialgemeinden.

Drucken
Teilen

Nicht nur Politische Gemeinden müssen über eine Gemeindeordnung verfügen, sondern auch Schulgemeinden, Ortsgemeinden und Korporationen. Die drei Letztgenannten zählen gemäss Gemeindegesetz zu den Spezialgemeinden. Für die Kirchgemeinden und die kirchlichen Korporationen gelten besondere Gesetzgebungen. Eine Gemeindeordnung muss vom Kanton genehmigt werden. Als Basis dient das Gemeindegesetz. In diesem Gesetz ist auch geregelt, dass eine Gemeinde ein Wappen führen muss. Gemeinden können sich als Gemeinde mit Bürgerversammlung (Niederhelfenschwil) oder als Gemeinde mit Parlament (Wil) organisieren. (seb.)