Geldsegen und Geldsorgen in Wil

WIL. Der Voranschlag 2014 der Technischen Betriebe Wil sieht vor, vier Millionen Franken an die Stadtkasse abzuliefern. Ohne diese Abgaben müsste Wil den Steuerfuss theoretisch um dreizehn statt nur um fünf Prozentpunkte anheben.

Drucken
Teilen

WIL. Der Voranschlag 2014 der Technischen Betriebe Wil sieht vor, vier Millionen Franken an die Stadtkasse abzuliefern. Ohne diese Abgaben müsste Wil den Steuerfuss theoretisch um dreizehn statt nur um fünf Prozentpunkte anheben. Um fünf Prozentpunkte von 124 auf 129 Prozent steigt der Steuerfuss wegen des Neubaus des Sportpark Bergholz. Nun droht aber auch noch ein strukturelles Defizit von 2,5 Millionen Franken. (red.)

• STADT WIL 35

Aktuelle Nachrichten