Gegen Stürze gewappnet

WIL. Die Pro Senectute organisiert einen Kurs zum Thema «Sicherheit im Gehen». Der achtteilige Kurs findet bei genügend Teilnehmenden ab Donnerstag, 14. November bis 16. Januar, von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Kultur-Werkstatt an der Churfirstenstrasse 5 in Wil statt.

Drucken
Teilen

WIL. Die Pro Senectute organisiert einen Kurs zum Thema «Sicherheit im Gehen». Der achtteilige Kurs findet bei genügend Teilnehmenden ab Donnerstag, 14. November bis 16. Januar, von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Kultur-Werkstatt an der Churfirstenstrasse 5 in Wil statt. Stürze treten im Alter häufig auf. Alter, Bewegungsmangel und Krankheit führen zu einem reduzierten Gleichgewicht. Durch ein spezifisches Gleichgewichtstraining können Stürze vermieden und grössere Sicherheit beim Gehen erreicht werden. Die Teilnehmenden lernen einfache, in den Alltag gut integrierbare Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen kennen. Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind, barfuss und ohne Gehhilfe gehen zu können. (pd)

Anmeldung und Auskunft bei Pro Senectute, Daniela Lütolf oder Fabienne Häni unter 071 913 87 84 oder 071 913 87 87.

Aktuelle Nachrichten