Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gefährlich überholt: 25-Jährigem wird der Ausweis abgenommen

Gestern Mittwoch, kurz nach 13.30 Uhr, hat ein 25-jähriger Autofahrer auf der St.Gallerstrasse in Zuzwil, Höhe Laupen, einen Traktor mit Anhänger überholt. Dabei kam es zu einer gefährlichen Situation mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.
Der fehlbare Lenker musste seinen Führerausweis abgeben. (Bild: Michel Canonica)

Der fehlbare Lenker musste seinen Führerausweis abgeben. (Bild: Michel Canonica)

Laut Polizeiangaben fuhr der 25-Jährige mit seinem Auto aus der Richtung Oberbüren kommend Richtung Zuzwil. Im Bereich Laupen überholte er einen Traktor mit Anhänger. Gleichzeitig kam ein unbekannter Motorradfahrer entgegen. Nur dank eines Ausweichmanövers auf den Kiesstreifen neben der Strasse, konnte der Motorradfahrer eine Kollision verhindern. Ein Polizist in einem Zivilfahrzeug konnte den Vorfall beobachten und den Autofahrer anhalten. Dem 25-Jährigen wurde der Führerausweis abgenommen.

Zeugen gesucht

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nun den Motorradfahrer und allfällige Zeugen des Überholmanövers. Der Motorradfahrer oder weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.