«Ganz schön viel Landschaft hier»

WIL. Am Freitag, 6. November, um 20.15 Uhr tritt die Mia Pittroff mit «Ganz schön viel Landschaft hier» im Chällertheater im Baronenhaus Wil auf. Mia Pittroff ist eine Kleinkünstlerin aus Deutschland, die sich vor einigen Jahren als Poetry Slammerin einen Namen gemacht hat.

Merken
Drucken
Teilen
Mia Pitroff Kleinkünstlerin (Bild: pd)

Mia Pitroff Kleinkünstlerin (Bild: pd)

WIL. Am Freitag, 6. November, um 20.15 Uhr tritt die Mia Pittroff mit «Ganz schön viel Landschaft hier» im Chällertheater im Baronenhaus Wil auf.

Mia Pittroff ist eine Kleinkünstlerin aus Deutschland, die sich vor einigen Jahren als Poetry Slammerin einen Namen gemacht hat.

Ihr Talent für das gesprochene Wort zeigt die studierte Germanistin auch in ihrem aktuellen Solo-Kabarettprogramm «Ganz schön viel Landschaft hier». Dabei entdeckt sie politische Aspekte hinter Alltäglichem und zeigt auf, wie banal die eigentliche Politik ist. Mit Humor inspiziert Mia Pittroff scheinbar Bekanntes und bringt dabei Erstaunliches zutage. Mit ihrer Fähigkeit, überall immer noch ein bisschen mehr zu sehen als alle anderen, wagt die Wahlberlinerin einen Blick auf unsere Gesellschaft. (pd)

Vorverkauf bei Brenner Licht, Grabenstrasse 18 in Wil, 071 912 20 85. Theaterbar und Abendkasse ab 19.30 Uhr geöffnet.