Fussballfest in der Halle

Am vergangenen Sonntag führte die Männerriege Schwarzenbach das Dorfgrümpelturnier durch. 13 Mannschaften zeigten ihr Können und hatten Spass.

Drucken
Teilen
Trotz der Verlegung in die Halle wurde am Grümpelturnier in Schwarzenbach eifrig gekämpft. (Bild: zVg)

Trotz der Verlegung in die Halle wurde am Grümpelturnier in Schwarzenbach eifrig gekämpft. (Bild: zVg)

SCHWARZENBACH. Seit vielen Jahren organisiert die Männerriege Schwarzenbach das Grümpelturnier. Wegen Bauarbeiten auf der Fussballwiese mussten die Spiele in diesem Jahr in die Halle verlegt werden, was sich aufgrund der intensiven Regenfälle am Samstag und dem kühlen Wetter am Sonntag als Glücksfall erwies.

Weniger Teilnehmer

Da die Spiele als Hallenturnier angekündigt waren, meldeten sich weniger Mannschaften als üblich an. Die sieben Schüler- und sechs Erwachsenenmannschaften lieferten sich interessante Duelle, die stets fair und bei guter Stimmung ausgetragen wurden. Vor allem bei den Schülern gab es von Eltern, Grosseltern, Schulkollegen und Freunden lautstarke Unterstützung, um den Einzug ins Finalspiel zu schaffen. Bei den Knaben musste dieses im Penaltyschiessen entschieden werden. Dabei hatte die Mannschaft «Black River Tigers» mit 3:2 die Nase knapp vorne.

Grosszügige Schülerpreise

Die Organisatoren der Männerriege durfte bei der Rangverkündigung jeder Schüler-Mannschaft Preise übergeben. 84 einheimische und regionale Gewerbebetriebe hatten diese Preise grosszügig gespendet. Bei den Mannschaften der Erwachsenen gibt es traditionellerweise keine Rangliste. Im Vordergrund soll der sportliche und unterhaltsame Match stehen. (pd)

Rangliste Gruppe 1: 1. Black River Tigers; 2. Die Feuerkicker; 3. Monsterkids Gruppe 2: 1. Schweindlirosa; 2. Lollipop; 3. Die wilden Hühner; 4. FC Schwarzenbach

Aktuelle Nachrichten