FUSSBALL: Sirnach mit zweitem Punkt

Zweimal geriet Sirnach in Rückstand, zweimal holte es auf und spielte gegen Abtwil-Engelburg 2:2.

Drucken
Teilen

Der FC Sirnach bekundete grosse Mühe mit dem Gastgeber Abtwil-Engelburg, der von Beginn weg ein hartnäckiges Pressing aufzog. Es dauerte gegen eine halbe Stunde, bis die Hinterthurgauer mit der gegnerischen Spielweise zurecht kamen. Zu vielversprechenden Chancen kamen sie im ersten Umgang aber nicht mehr. Die St. Galler führten zur Pause nicht unverdient 1:0.

Sirnach gelang mittels Penalty der Ausgleich (Kononenko), ehe sich Abtwil wieder mit einem Treffer absetzte. Die Gäste gaben jedoch nie auf und kamen in den Schlussminuten aufgrund der Steigerung in der zweiten Hälfte verdient zum Ausgleich. (uno)