FUSSBALL: Der erste Sieg ist Tatsache

Die Serbenmannschaft des FC Uzwil landet im siebten Spiel den ersten Saisonsieg.

Merken
Drucken
Teilen

Gegen den FC Arbon resultierte für Uzwil II ein 2:0-Heimsieg. Zunächst brachte Irves Kucani die Uzwiler Serben in der ersten Halbzeit in Führung. Dann begann aber das grosse Zittern. Denn die knappe Führung stand auf wackeligen Füssen. Erst in der 89. Spielminute, als der eingewechselte Ivan Zaric mit dem zweiten Treffer die Entscheidung herbeiführte, wähnte man sich bei der Serbenmannschaft in Sicherheit und durfte schliesslich über den ersten Vollerfolg jubeln. Der Sieg ist gleichbedeutend mit der Abgabe der roten Laterne. Nichtsdestotrotz verbleiben auch die Uzwiler weiter unter dem Trennstrich. (dam)