Fusion in Betracht ziehen

Die Orgel ist saniert, der Vorplatz auf der Nordseite umgestaltet. Zudem konnte die vierjährige Pfarrvakanz aufgehoben werden, denn Pfarrer Markus Schöbi hat seine Tätigkeit aufgenommen.

Drucken
Teilen

Die Orgel ist saniert, der Vorplatz auf der Nordseite umgestaltet. Zudem konnte die vierjährige Pfarrvakanz aufgehoben werden, denn Pfarrer Markus Schöbi hat seine Tätigkeit aufgenommen. Das sind die Infos von Marcel Bächler, Präsident der Katholischen Kirchgemeinde Niederglatt, die zur Seelsorgeeinheit Magdenau gehört. Bächler machte zudem darauf aufmerksam, dass alle Ratsmitglieder schon seit mehr als zwölf Jahren im Amt seien. Nachfolger liessen sich in dieser kleinen Pfarrei fast nicht finden. Deshalb keimte die Frage der Fusion auf. Da würde man in der Seelsorgeeinheit bleiben, antwortet Bächler auf eine entsprechende Frage. (zi)