Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Für Künstler aus Wil und der Thurregion

Der Verein Kulthurnetz steht vor dem Aus. Doch was steckt hinter der Organisation? Seit 2013 engagierte sich der Trägerverein Kulthurnetz für Wiler und auch andere Ostschweizer Kulturschaffende im Rahmen von Ausstellungen, Anlässen sowie mit einer eigenen Website und Verkaufsstelle, wo die Werke und Aktivitäten präsentiert werden konnten. Hauptsächlich werden, wie es der Vereinsname erahnen lässt, Künstler der Thurregion angesprochen.

Höhepunkt war jeweils das erste Wochenende im Monat September. Dann gingen in der Lokremise in Wil die «Kulthurnetz-Tage» über die Bühne. Diverse Künstler zeigten dabei Ausschnitte vom Kulturschaffen in Bild, Skulptur, Comedy, Theater und Musik. Die dreitägige Ausstellung erhielt durch eine Fachperson ein Erscheinungskonzept mit einer Raumaufteilung von Ausstellungs- und Bühnenbereich. Die Ausgabe 2017 dürfte die letzte gewesen sein – ausser es gibt eine Überraschung und neue Macher übernehmen das Zepter. (ropo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.