Freisinniges, Stinkendes und Wetterfestes

Das kirchliche Leben ist ohne ehrenamtliche Tätigkeit nicht erfüllbar. Dem Präsidenten des katholischen Kirchenverwaltungsrats Wil, Jürg Grämiger, war es darum an der Kirchbürgerversammlung ein Anliegen, zu danken.

Drucken
Teilen
Jürg Grämiger Präsident katholischer Kirchenverwaltungsrat Wil (Bild: Philipp Haag)

Jürg Grämiger Präsident katholischer Kirchenverwaltungsrat Wil (Bild: Philipp Haag)

Das kirchliche Leben ist ohne ehrenamtliche Tätigkeit nicht erfüllbar. Dem Präsidenten des katholischen Kirchenverwaltungsrats Wil, Jürg Grämiger, war es darum an der Kirchbürgerversammlung ein Anliegen, zu danken. Das CVP-Mitglied wähnte sich allerdings für einen kurzen Augenblick in der Tonhalle, wo die Sitzungen des Stadtparlaments stattfinden, als er das Engagement «der Freisinnigen» lobte. Den verbalen Lapsus bemerkend, vollzog Grämiger unverzüglich wieder die Vereinigung der gedanklichen mit der physischen Präsenz im Pfarreisaal, und machte aus den Freisinnigen wieder Freiwillige.

*

Vor dem Gemeindehaus in Oberbüren ist Ruhe eingekehrt. Einerseits herrscht nun weniger Verkehr, anderseits riecht es nicht mehr so unangenehm. Dafür verantwortlich ist die Tatsache, dass die Gemeinde das Altglas und Aluminium jetzt unterirdisch sammelt. Und zwar nicht unterirdisch schlecht, sondern im wahrsten Sinne des Wortes unterhalb des Erdbodens. Die neue Unterflursammelstelle wurde zudem an die Hartachstrasse verlegt. Jean-Luc Lapp, Leiter der Bauverwaltung Oberbüren, untermauert die Vorteile mit positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung. «Die Leute sagen, dass es nun weniger stinke und dass die neue Sammelstelle schöner aussehe als der alte Container.»

*

Die Hauptversammlung von Wil Tourismus fand diesmal nicht wie gewohnt im Stadtsaal, sondern im evangelischen Kirchgemeindehaus statt. Eine versteckte Botschaft an Migros Ostschweiz, die seit Januar anstelle von Wil Tourismus den Stadtsaal vermarktet? «Nein», sagt Interimspräsident Ruedi Schär mit einem milden Lächeln. «Wir mussten den Termin verschieben. Zudem hat uns Herbert Kündig als Präsident der Baukommission Gastrecht im neuen Kirchgemeindehaus angeboten.» Das Lächeln blieb hartnäckig. (red.)

*

SRF-Meteorologe Jürg Zogg ist neuer «Botschafter der Stadt Wil». «Zuerst war ich erstaunt», sagte er. Bis er festgestellt habe, dass der erste Wiler Botschafter, Viktor Giacobbo, nicht einmal ein Wiler sei. (red.)