Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Frau verletzt sich nach Selbstunfall

Oberbüren Am Sonntag, um 1.20 Uhr, ist auf der Buechental-strasse das Auto einer 38-Jährigen in einen Baum geprallt. Die Fahrerin musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Bei ihr wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Das Auto wurde total beschädigt.

Die 38-Jährige fuhr auf der Fürstenlandstrasse, von Gossau herkommend, in Richtung Einmündung Buechental. Dort verlor sie die Herrschaft über das Auto. Dieses fuhr mit dem rechten Reifen über den Rand einer Verkehrsinsel und überquerte die Buechentalstrasse und das angrenzende Trottoir. Anschliessend geriet das Auto auf das fortfolgende Wiesland und prallte nach einigen Metern frontal gegen einen Baum. Die verletzte Frau konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. (kapo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.