Frau in Wil auf dem Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

Eine 34-jährige Frau ist auf einem Fussgängerstreifen auf der Bronschhoferstrasse in Wil vom Auto eines 61-jährigen Mannes angefahren worden. Die Frau wurde leicht verletzt.

Hören
Drucken
Teilen
Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen und die verletzte Frau mit der Rettung ins Spital gebracht.

Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen und die verletzte Frau mit der Rettung ins Spital gebracht.

Bild: Kapo SG

Laut Polizeiangaben fuhr der 61-Jährige Lenker am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr mit seinem Auto von Bronschhofen nach Wil. Die 34-jährige Frau überquerte zur gleichen Zeit den Fussgängerstreifen beim Schwanenkreisel. Der Autofahrer bemerkte die Frau zu spät und erfasste sie mit seinem Auto am rechten Bein. Die Fussgängerin fiel zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen wurde die Frau mit der Rettung ins Spital gebracht. (hs)