Fortsetzung dank positivem Beschluss

Bazenheid. An der Bürgerversammlung im März wurden Projekt und Kostenvoranschlag von 2 396 000 Franken für den Bau der Basiserschliessung Ifang-Eichbüel, Bazenheid, gutgeheissen.

Drucken
Teilen

Bazenheid. An der Bürgerversammlung im März wurden Projekt und Kostenvoranschlag von 2 396 000 Franken für den Bau der Basiserschliessung Ifang-Eichbüel, Bazenheid, gutgeheissen. In der Zwischenzeit sind die notwendigen Verfahren zur Verbreiterung des Gehweges an der Eichbüelstrasse abgeschlossen worden. Nach dem positiven Beschluss der Bürgerschaft sind die notwendigen Landerwerbsverhandlungen in Angriff genommen worden.

Mit fünf betroffenen Grundeigentümern konnten in der Zwischenzeit Vereinbarungen über den Erwerb oder Tausch der entsprechenden Landflächen abgeschlossen werden. Weitere Vertragsabschlüsse sind in Bearbeitung. Anfang Oktober werden die Bauarbeiten im offenen Verfahren ausgeschrieben. (gk.)