Food aus aller Welt

Drucken
Teilen

Wil Am nächsten Wochenende findet das erste Street-Food-Festival in der Lokremise in Wil statt. Bis zu 20 Foodtrucks und Stände verwöhnen die Besucherinnen und Besucher kulinarisch in einer urbanen Atmosphäre. Es erwartet sie ein Marktplatz der Genüsse. Sie können den Foodprofis bei der Arbeit über die Schultern schauen, in entspannter Atmosphäre Köstlichkeiten aus nah und fern kosten und Neues sowie Altbewährtes entdecken. Angeboten wird alles, was der Gaumen begehrt sowie das Auge und das Herz erfreut: Japanische Tako­yaki, argentinische Empanadas oder Crêpes in 36 verschiedenen Variationen und vieles mehr. An der Bar findet man Apéros, Drinks und Getränke von diversen lokalen Anbietern. Der Markt in der Lokremise ist mit seinen kleinen Essensständen, Garküchen, Bars und Foodtrucks am nächsten Freitag von 17 bis 23, am Samstag von 11 bis 23 und am Sonntag von 11 bis 20 geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. (pd)

Aktuelle Nachrichten