Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FISCHINGEN: Anerkennung mit Medaillen und alkoholfreiem Cocktail

132 Jugendliche aus dem Hinterthurgau erhielten die Kodex-Auszeichnung.

Wer in der heutigen Konsumgesellschaft freiwillig auf Alkohol und Tabak verzichtet, den Medikamentenmissbrauch vermeidet und keinerlei Kontakte mit illegalen Drogen eingeht, der verdient Anerkennung und Respekt. Das ist die Grundidee von Kodex.

In der Region Balterswil-Bichelsee, Eschlikon, Fischingen, Münchwilen, Sirnach und Wängi haben 132 Jugendliche ein weiteres Suchtmittel freies Jahr überstanden. Ihnen wurde an der Kodex-Verleihung vom Mittwoch in der Hörnlihalle in der Gemeinde Fischingen im feierlichen Rahmen ein Diplom sowie eine persönlich eingravierte Medaille verliehen. Diejenigen Jugendlichen, welche das erste Jahr und das zweite Jahr bestanden haben, erhielten eine Bronze- respektive eine Silbermedaille sowie ein Diplom. Jugendliche, welche bereits das dritte und letzte Jahr im Programm bestanden haben, erhielten zusätzlich als spezielle Anerkennung zum Abschluss des dreijährigen Kodex-Programmes die Einladung, einen Lebensbaum zu pflanzen.

Hauptdarsteller des Abends waren natürlich die «Kodexler» – die Jugendlichen, welche ausgezeichnet wurden. Der Gemeindepräsident von Fischingen, Willy Nägeli, zeigte den Jugendlichen mit einer Geschichte auf, wie man sich auf die wesentlichen Dinge im Leben konzentriert. Zum 30-Jahr-Jubiläum von Kodex erzählte Hubert Ruf, Gründer und Präsident der Stiftung, von den Anfängen von Kodex und gab einen Ausblick in die Zukunft. Höhepunkt des Abends waren die über 60 Tänzer von Luca’s Streetdance aus Aadorf. Sie lösten mit ihrer perfekt abgestimmten und coolen Choreografie Begeisterungsstürme im Publikum aus.

Anschliessend wurden die Anwesenden mit alkoholfreien, kreativen Cocktails – gemixt vom Team der Blue-Cocktail-Bar des blauen Kreuzes – sowie einem Apéro verwöhnt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.